Concept Office Systemvoraussetzungen

Slider

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, Concept Office in Ihr Unternehmensnetzwerk zu integrieren.

Größere Firmen bevorzugen auf Grund der komfortableren Administration meist die Variante SQL-, File- und Terminalserver-Betrieb.
Kleinere Firmen nutzen Concept Office häufig im Client-Server-Betrieb (1 zentrale Serverinstallation - X Arbeitsplatzinstallationen)

Wenn Sie die OFML-Verarbeitung aktivieren, ist der pCon.basket sowie der pCon.update Dataclient bereits mit eingerechnet.

Bitte wählen Sie Ihren Geschäftsbereich aus

Möchten Sie kurz- / mittelfristig unser Archivierungssystem einsetzen?


Ihre Systemvoraussetzungen für

Concept Office 7 PRO

Mit OFML-Möbelverarbeitung (pCon.basket und pCon.update) ohne Archivierungssystem (Concept DMS)

 

SQL

File

Terminalserver

Client

Bemerkung

Festplatte

SSD 150 GB (*

SSD 160 GB (*

SSD 120 GB

SSD 120 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

RAM

24 GB (*

16 GB (*

8 GB
+ 768 MB pro User

16 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Prozessor

3 GHz Mehrkern-Prozessoren (*

2,4 GHz
Mehrkern-Prozessoren

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Betriebssystem

Microsoft Windows Server 2019 (*
Microsoft Windows Server 2016 (*
Microsoft Windows Server 2012(+R2)
Microsoft Windows SBS 2011 64 Bit
Microsoft Windows Server 2008 R2 SP1

MS Windows 10
MS Windows 8.1
MS Windows 7

(* ab CO 7.0

Unterstützte Zusatzsoftware

 

Microsoft Office 2019
Microsoft Office 2016
Microsoft Office 2013
Microsoft Office 2010

Notwendige Zusatzsoftware

Management Studio
SQL-Server 2019 (*SQL-Server 2017 (*
SQL-Server 2016 (*
SQL-Server 2014
SQL-Server 2012

.Net Framework 4.51
Crystal Reports 11 Runtime Libraries
Crystal Reports 12 Runtime Libraries

(* ab CO 7.0

Auflösung

1600x1024

 

Netzwerk

1 GB LAN-Verbindung / Aktive Internetverbindung

 


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ich stimme zu

Ihre Systemvoraussetzungen für

Concept Office 7 PRO

Mit OFML-Möbelverarbeitung (pCon.basket und pCon.update) und Archivierungssystem (Concept DMS)

 

SQL

File

Terminalserver

Client

Bemerkung

Festplatte

SSD 250 GB (*

SSD 160 GB (*

SSD 160 GB

SSD 120 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

RAM

48 GB (*

16 GB (*

12 GB
+ 1 GB pro User

16 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Prozessor

3 GHz Mehrkern-Prozessoren (*

2,4 GHz
Mehrkern-Prozessoren

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Betriebssystem

Microsoft Windows Server 2019 (*
Microsoft Windows Server 2016 (*
Microsoft Windows Server 2012(+R2)

MS Windows 10
MS Windows 8.1
MS Windows 7

(* ab CO 7.0

Unterstützte Zusatzsoftware

 

Microsoft Office 2019
Microsoft Office 2016
Microsoft Office 2013
Microsoft Office 2010

Notwendige Zusatzsoftware

Management Studio
SQL-Server 2019 (*
SQL-Server 2017 (*
SQL-Server 2016 (*
SQL-Server 2014
SQL-Server 2012

.Net Framework 4.51
Crystal Reports 11 Runtime Libraries
Crystal Reports 12 Runtime Libraries

(* ab CO 7.0

Auflösung

1600x1024

 

Netzwerk

1 GB LAN-Verbindung / Aktive Internetverbindung

 


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ich stimme zu

Ihre Systemvoraussetzungen für

Concept Office 7 PRO

Ohne OFML-Möbelverarbeitung (pCon.basket und pCon.update) ohne Archivierungssystem (Concept DMS)

 

SQL

File

Terminalserver

Client

Bemerkung

Festplatte

SSD 150 GB (*

SSD 160 GB (*

SSD 120 GB

SSD 60 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

RAM

24 GB (*

16 GB (*

8 GB
+ 512 MB pro User

8 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Prozessor

3 GHz Mehrkern-Prozessoren (*

2,4 GHz
Mehrkern-Prozessoren

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Betriebssystem

Microsoft Windows Server 2019 (*
Microsoft Windows Server 2016 (*
Microsoft Windows Server 2012(+R2)
Microsoft Windows SBS 2011 64 Bit
Microsoft Windows Server 2008 R2 SP1

MS Windows 10
MS Windows 8.1
MS Windows 7

(* ab CO 7.0

Unterstützte Zusatzsoftware

 

Microsoft Office 2019
Microsoft Office 2016
Microsoft Office 2013
Microsoft Office 2010

Notwendige Zusatzsoftware

Management Studio
SQL-Server 2019 (*
SQL-Server 2017 (*
SQL-Server 2016 (*
SQL-Server 2014
SQL-Server 2012

.Net Framework 4.51
Crystal Reports 11 Runtime Libraries
Crystal Reports 12 Runtime Libraries

(* ab CO 7.0

Auflösung

1600x1024

 

Netzwerk

1 GB LAN-Verbindung / Aktive Internetverbindung

 


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ich stimme zu

Ihre Systemvoraussetzungen für

Concept Office 7 PRO

Ohne OFML-Möbelverarbeitung (pCon.basket und pCon.update) mit Archivierungssystem (Concept DMS)

 

SQL

File

Terminalserver

Client

Bemerkung

Festplatte

SSD 240 GB (*

SSD 160 GB (*

SSD 120 GB

SSD 60 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

RAM

32 GB (*

16 GB (*

8 GB
+ 768 MB pro User

12 GB

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Prozessor

3 GHz Mehrkern-Prozessoren (*

2,4 GHz
Mehrkern-Prozessoren

(* ca. 10-20 Mitarbeiter

Betriebssystem

Microsoft Windows Server 2019 (*
Microsoft Windows Server 2016 (*
Microsoft Windows Server 2012(+R2)

MS Windows 10
MS Windows 8.1
MS Windows 7

(* ab CO 7.0

Unterstützte Zusatzsoftware

 

Microsoft Office 2019
Microsoft Office 2016
Microsoft Office 2013
Microsoft Office 2010

Notwendige Zusatzsoftware

Management Studio
SQL-Server 2019 (*
SQL-Server 2017 (*
SQL-Server 2016 (*
SQL-Server 2014
SQL-Server 2012

.Net Framework 4.51
Crystal Reports 11 Runtime Libraries
Crystal Reports 12 Runtime Libraries

(* ab CO 7.0

Auflösung

1600x1024

 

Netzwerk

1 GB LAN-Verbindung / Aktive Internetverbindung

 


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ich stimme zu


 

Hinweise

  • In kleineren Netzwerken kann sich der SQL-Server auf dem gleichen Server wie der File-Server befinden, die Hardware sollte entsprechend angepasst werden.
  • Um OFML-Daten beantragen, herunterladen und installieren zu können wird eine aktive Internetverbindung und ein aktueller Web-Browser benötigt. Um pCon.update auf Servern zu betreiben, ist eine Pro Lizenz notwendig.
  • Weitere Modul-spezifische Systemvoraussetzungen:
  • Unsere Systemvoraussetzungen beziehen sich ausschließlich auf unsere Produkte, Software von Drittanbietern muss separat betrachtet werden.

 

Datensicherung

  • Die Concept Office Datenbank sollte täglich durch einen Datensicherungsjob gesichert werden.
  • Zusätzlich muss das zentrale Concept Office Verzeichnis am Fileserver gesichert werden.
  • Neben der Sicherung via Software-Backup empfehlen wir Ihnen zudem die Verwendung eines Bandlaufwerks sowie zur Verwendung einer Notstromversorgung (USV).
  • Die Einrichtung einer Backup-Lösung ist kein Bestandteil unserer Dienstleistungen (Ausnahme: Wegscheider-Cloud).

 

Kassen-Hardware


Generell werden zurzeit nur Geräte unterstützt, die über die serielle, parallele oder USB-Schnittstelle angeschlossen werden. Getestete Geräte:

Bondrucker

Kassenschubladen

  • Epson – 200er Serie (derzeit aktuell TMU220) Nadeldrucker seriell
  • Epson – TM-T88III Thermodrucker (seriell)
  • Epson – TM-T88IV Thermodrucker (parallel)

Über diese Bondrucker können Kassenschubladen angesteuert werden. Falls kein Bondrucker zum Einsatz kommen soll, dann können Schubladen auch direkt angesteuert werden.

  • Metapace K-1 mit Öffner für 12V-Kassenladen RS

 

Beispielszenarien (mit OFML-Verarbeitung, ohne DMS)

Szenario 1 (1 Concept Office Anwender)

Ein lokaler Arbeitsplatz dient sowohl als SQL- und File-Server. Auf diesem Arbeitsplatz wird ebenfalls gearbeitet.

Festplatte

RAM

Prozessor

Betriebssystem

Software

Arbeitsplatz

240 GB

16 GB

2,4 GHz

Windows 10

SQL-Express Server 2016
Concept Office
pCon.update Basic
pCon.basket/configurator

 

Szenario 2 (1 – 5 Concept Office Anwender)

Ein zentraler Server dient als SQL- und Fileserver (Primärinstallation Concept Office, Ablage, etc.). Die Mitarbeiter greifen über Terminalserver oder über lokale Arbeitsplätze (Clientinstallation) auf Concept Office zu. Die Arbeitsplätze benötigen eine Verbindung zum SQL- und Fileserver.

Festplatte

RAM

Prozessor

Betriebssystem

Software

SQL- & File-Server

240 GB

16 GB

2,4 - 3,0 GHz

Server 2016

SQL-Express Server 2016
Concept Office
pCon.update Datapool
pCon.update PRO

Terminal-Server

120 GB

8 GB + s.o.

3,0 GHz

Server 2016

Concept Office
pCon.update PRO
pCon.basket/configurator

Client-PC

120 GB

8 GB

2,4 GHz

Windows 10

Concept Office
pCon.update Basic/PRO
pCon.basket/configurator

 

Szenario 3 (1 – 10 Concept Office Anwender)

Ein zentraler Server dient als SQL- und Fileserver (Primärinstallation Concept Office, Ablage, etc.). Die Mitarbeiter greifen über Terminalserver oder über lokale Arbeitsplätze (Clientinstallation) auf Concept Office zu. Die Arbeitsplätze benötigen eine Verbindung zum SQL- und Fileserver.

Festplatte

RAM

Prozessor

Betriebssystem

Software

SQL- & File-Server

240 GB

32 GB

3,0 GHz

Server 2016

SQL-Server 2016
Concept Office
pCon.update Datapool
pCon.update PRO

Terminal-Server

120 GB

8 GB + s.o.

3,0 GHz

Server 2016

Concept Office
pCon.update PRO
pCon.basket/configurator

Client-PC

120 GB

8 GB

2,4 GHz

Windows 10

Concept Office
pCon.update Basic/PRO
pCon.basket/configurator

 

Szenario 4 (5-X Concept Office Anwender)

Jeweils einen SQL- und einen Fileserver (Primärinstallation Concept Office, Ablage, etc.). Die Mitarbeiter greifen über Terminalserver oder über lokale Arbeitsplätze (Clientinstallation) auf Concept Office zu. Im Vergleich zur Variante 2 bietet diese Variante bessere Lasten-Verteilung sowie höhere Sicherheitsaspekte. Die Arbeitsplätze benötigen jeweils eine Verbindung zum SQL- und Fileserver.

Festplatte

RAM

Prozessor

Betriebssystem

Software

SQL-Server

150 GB

24 GB

3,0 GHz

Server 2016

SQL-Server 2016

File-Server

160 GB

16 GB

3,0 GHz

Server 2016

Concept Office
pCon.update Datapool
pCon.update PRO

Terminal-Server

120 GB

8 GB + s.o.

3,0 GHz

Server 2016

Concept Office
pCon.update PRO
pCon.basket/configurator

Client-PC

120 GB

8 GB

2,4 GHz

Windows 10

Concept Office
pCon.update Basic/PRO
pCon.basket/configurator


Kontakt
Die oben stehenden Angaben sind grobe Empfehlungen für Firmen mit 10-20 Mitarbeitern. Gerne stehen wir Ihnen in einem individuellen Beratungsgespräch zur Verfügung. Füllen Sie hierzu einfach das folgende Formular aus.

Invalid Input

Angaben zu Ihrer Person
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Bitte geben Sie Ihre Firma ein.

Angaben zu Ihrem Unternehmen
Bitte geben Sie die Anzahl an Mitarbeitern ein, die mit Concept Office arbeiten sollen.

Bitte geben Sie Ihre Wunschkonfiguration ein.

Suche

Search


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ich stimme zu