Concept Office Anwendertreffen/-beirat Technik/IT - Nachbericht
14.09.2017
In ungezwungener Atmosphäre trafen sich am 12. September rund 40 Vertreter von 21 Unternehmen aus ganz Deutschland zum Concept Office Anwendertreffen Technik/IT in der wegscheider office solution Firmenzentrale im fränkischen Hannberg.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Geschäftsführer der wegscheider office solution GmbH und der Software Concept GmbH wurden die fast abgeschlossenen Neuerungen sowie die strategischen Schwerpunkte für den Bereich Technik vorgestellt.

Wie gewohnt konnten hierbei die Teilnehmer aktiv mit abstimmen, welche weiteren Entwicklungen für das Jahr 2018 angegangen werden sollen. Auf Grund der Vielzahl unterschiedlicher Bewertungen wurde das geplante und seitens Software-Concept bereitgestellte Kontingent nochmals um weitere 8 auf insgesamt 58 Manntage erhöht. Die Realisierung der „Hitliste“ wurde für 2018 zugesichert.

Die drei am wichtigsten bewerteten Punkte sind:

  1. Gestaltung eines neuen Moduls für die zentrale Verwaltung und Automatisierung von MPS-Meldungen.
  2. Tiefgreifendere Optimierungen für die mobile Technikereinsatzsteuerung, z.B. für die mehrtägige Disposition, mehrerer Techniker pro Service-Auftrag, die Übermittlung von Bildern und Dokumenten und neue Berechtigungen für die Techniker hinsichtlich Terminverschiebungen, Kulanz und Garantieleistungen umfassen.
  3. Technische und vertriebsseitige Analyse von Verträgen, direkt im Vertragsmodul. 

Neben den Vorträgen mit der Vorstellung von Neuerungen boten vor allem die Pausen erneut eine großartige Plattform sich bei „kulinarischen Leckereien“ ungezwungene dem Erfahrungsaustausch rund um den effizienten Umgang mit Concept Office hinzugeben.

Um die am Vortag beschlossen Themen möglichst praxisorientiert umzusetzen, tagte direkt am 13. September, ebenfalls in Hannberg, der Anwenderbeirat Technik/IT.

Sämtliche Themen der Abstimmung aus dem Anwendertreffen wurden hier noch einmal detailliert durchgesprochen und das Feedback direkt in der Solldefinition festgehalten.

Auch zu den, noch für 2017 geplanten, Neuerungen:  Vorgangsverfolgung, Lizenzverwaltung, Vertragskalkulation, Lieferantenkonditionen (Projektpreisverwaltung) und Benachrichtigungs-Modul wurden sinnvolle und prozessorientierte Ergänzungen angeregt. Mit deren Umsetzung wird wieder ein deutlicher Mehrwert für alle Anwender von Concept Office einhergehen.



Impressionen zur Veranstaltung (Klicken zum Vergrößern)

 

      

Wir danken allen Anwesenden und Mitwirkenden für die Teilnahme! Wir freuen uns bereits auf das nächste Anwendertreffen und den Anwenderbeirat und hoffen, dass auch die Teilnehmer dieser Veranstaltungen einen positiven Eindruck mitnehmen konnten.