Vorsprung durch Flexibilität
20.04.2018
Der ERP-/CRM-Softwaremarkt liefert heute schon eine breite Auswahl an wirklich guten Softwareprodukten. Andreas Stahl, Geschäftsführer der wegscheider office solution GmbH, schlägt in BusinessPartner PBS 04/2018 eine Bresche für den Einsatz von spezialisierten Branchenlösungen.




Viele Unternehmen entscheiden sich für eine „neutrale Standardsoftware“. Also Software von Anbietern, welche in unterschiedlichsten Geschäftszweigen ihr Produkt vertreiben. Solch eine Lösung ist oft auf den ersten Blick günstiger. Auf Grund der vielen unterschiedlichen Anforderungen der geführten Referenzen müssten doch automatisch auch meine Belange abgedeckt werden können, so die Denkweise.

Hierbei unterliegt man jedoch zumeist einem Irrtum, wie zuletzt auch Berichte in Fachzeitschriften bestätigen. Denn selbst große Anbieter unterschätzen oftmals die speziellen Anforderungen eines vergleichsweise kleinen Geschäftszweigs wie der Bürobranche.

An dieser Stelle schlägt die Stunde der Spezial-/Branchenlösungen wie „Concept Office“.

Den ganzen Artikel kostenlos im BusinessPartner PBS 04/2018 ePaper lesen...