Das war der IBA Datenanlegertag 2017
15.05.2017
Auch in diesem Jahr, lud der Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) zum Datenanlegertag. Wie schon in den letzten Jahren, war die alle 2 Jahre stattfindende Veranstaltung wieder außerordentlich gut besucht und stieß durchweg auf positive Resonanz. Zur Veranstaltung im Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau waren ebenfalls Unternehmen geladen, die nicht Mitglied im IBA sind.

Das Tagesprogramm umfasste eine gut geplante Anzahl an interessanten Fachvorträgen mit starkem Praxisbezug aus den unterschiedlichsten Bereichen:

  • Neue Version des pCon.creator (Eastern Graphics)
  • pCon.creator Testsuite – Konsistenzprüfung und Erhöhung der Datenqualität (Eastern Graphics)
  • Möglichkeiten und Grenzen multipler Preislisten (Dauphin)
  • OFML® zur Prozessunterstützung Akustik (Akustikbüro Oldenburg)
  • OFML-Daten und Licht – komplexe Lichtberechnungen (Zumtobel)
  • OFML® am Point of Sales – pcon.box (EasternGraphics)
  • OFML® und Virtual Reality sowie Mixed Reality (wegscheider office solution)
  • OFML® im Verkaufsprozess – Großkundenkataloge (Assmann) -> wurde auf Grund fortgeschrittener Zeit von Agenda gestrichen

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch diverses Feedback und offene Diskussionsrunden.

Impressionen zur Veranstaltung: